Rechtsberatung

Unser Schwerpunkt ist – neben der rechtlichen Vertretung Ihrer Interessen – die Rechtsberatung in einem interdisziplinären Umfeld.

Durch unsere enge Zusammenarbeit in einem Team mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern ist unsere Beratung ganzheitlich und stellt rechtliche, wirtschaftliche und steuerliche Aspekte in der Horizontalen gleichwertig nebeneinander.
So gelingt es uns, Ihnen ein umfassendes Beratungskonzept anzubieten – dies erspart Ihnen zusätzliche und umständliche Wege zu weiteren Ratgebern.

Unsere Beratung erfolgt stets mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit. Denn nur gemeinsam kann eine zielgerichtete und erfolgreiche Beratung erfolgen.
Umso langfristiger wir für Sie tätig sind, desto genauer und instinktiver können wir Ihre Interessen beraten und ggfs. erstreiten.
Nicht ohne Grund können wir auf einen festen und generationsübergreifenden Mandantenstamm zählen. Diese erarbeitete Wertschätzung ist es, welche uns jeden Tag antreibt, die Interessen bestehender und neuer Mandanten zu vertreten und maßgeschneiderte Lösungen zu erschaffen.

Unsere Expertise:

  • Wirtschafts- und Steuerrecht
  • Begleitung bei der Errichtung und Vollstreckung des letzten Willens
  • Gestaltung unternehmerischer Nachfolgeregelungen
  • steueroptimierte Vermögensübertragungen
  • Vorsorgeregelungen für den Sterbefall
  • Arbeitsrecht

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei allen weiteren rechtlichen Problemen als starker Partner zur Seite.

 

Aktuelles aus dem Bereich Recht

Chefdirigent des Philharmonieorchesters Konstanz ist selbstständig tätig

23 Jun 2021

Das LSG Baden-Württemberg hat Urteil des Sozialgerichts bestätigt. Die Tätigkeit eines Dirigenten könne grundsätzlich sowohl als Beschäftigung als auch im Rahmen eines freien Dienstverhältnisses ausgeübt werden. Hier überwögen die Indizien, die für eine selbstständige Tätigkeit des Chefdirigenten des Philharmonieorchesters sprechen (Az. L 5 BA 142/20).

Bitcoin & Co.: Steigendes Interesse, aber große Skepsis

23 Jun 2021

Bei Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. ging es zuletzt nach monatelangen immer neuen Rekordständen mit deutlichen Kurseinbrüchen wieder steil bergab. Allerdings geht ein Drittel lt. Bitkom davon aus, dass sich Kryptowährungen als langfristige Geldanlage eignen und ein Fünftel sieht in ihnen sogar eine sichere Alternative zum etablierten Geldsystem.

Unsere weiteren Fachgebiete