Ausgezeichnet

Um unserem hohen Anspruch „Beratung aus einer Hand“ gerecht zu werden, setzen wir auf eine gleichbleibende Arbeitsqualität, eine stetige Verbesserung unserer Arbeitsabläufe und regelmäßige Fortbildungen unserer Mitarbeiter. Wir sind davon überzeugt, dass sich dieses Engagement in der Beratung und der Leistungserstellung wiederspiegelt und Sie als Mandant davon profitieren.

Aus diesen Gründen haben wir ein Qualitätsmanagement eingeführt und arbeiten an kontinuierlichen Verbesserungen unserer Prozesse.

Die Dokumentation und objektivierbare Überprüfungsmöglichkeit unseres Qualitätsmanagements stellen wir durch eine Zertifizierung sicher.

Im April wurden wir das erste Mal zu den Zertifizierungsstandards DIN EN ISO 9001:2015 und den Anforderungen an das DStV-Qualtitätssiegel (Deutscher Steuerberaterverband e.V.) von der unabhängigen Zertifizierungsstelle VQZ Bonn GmbH geprüft.

Beide Zertifikate sind freiwillige Leistungsnachweise, bei denen unsere täglichen Arbeitsabläufe überprüft werden.

Das von uns eingeführte Qualitätsmanagement entspricht nachweislich den Vorgaben der beiden Zertifizierungsstandards. Darauf sind wir stolz und freuen uns sehr über die ausgehändigten Zertifikate.

Vielen Dank an das Team, die sich im KVP – kontinuierlichen Verbesserungsprozess – immer wieder mit kritischem Blick, Initiative und Ideenreichtum einbringen.

Der technische Fortschritt durch die Digitalisierung stellt eine große Herausforderung für jedes Unternehmen dar. Wir sind als Kanzlei mit unseren Arbeitsprozessen dafür bestens gerüstet und arbeiten nachweislich digital: Auch in diesem Jahr qualifizieren wir uns erneut für das Siegel der DATEV eG „Digitale DATEV-Kanzlei 2022“. Die Zielkriterien für diese Auszeichnung werden jährlich erschwert. Damit können Sie sicher sein, dass wir uns auf dem aktuellsten Stand des technisch Möglichen befinden. Mit diesen Möglichkeiten können wir unsere Mandanten bei der digitalen Zusammenarbeit begleiten und unterstützen und stehen Ihnen als umfassender Berater zur Seite.

Wie wir arbeiten

Wir sehen uns als umfassenden Ansprechpartner für mittelständische Unternehmen in Bielefeld, Ostwestfalen-Lippe und darüber hinaus. Im Bereich unserer Kernkompetenzen Steuern, Betriebswirtschaft, Recht und Finanzen beraten wir ganzheitlich und aus einer Hand. Besonderen Wert legen wir auf hohe fachliche Qualität und ständige Fortbildung.

Mehr zu unserer Arbeitsweise und welche Vorteile unser Prinzip „Nah am Mandanten“ für Sie hat, lesen Sie hier

1

Ansprechpartner

Ein Ansprechpartner

Wir bieten ganzheitliche Beratung aus einer Hand.

1

Team

Ein Team

Wir sind als Team immer für Sie da.

1

Ziel

Gemeinsam für Sie

Wir bündeln unsere Kompetenzen, um Ihren Erfolg zu gewährleisten.

Mandanteninformation

Trialog - Das Magazin

Trialog.TV

Aktuelles

Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO) an das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts mit Wirkung ab 1. Januar 2023

18 May 2022

Das am 1. Januar 2023 in Kraft tretende Gesetz enthält neben verschiedenen steuerverfahrensrechtlich relevanten Änderungen des BGB und des § 53 ZPO auch Änderungen des § 6 VwZG sowie des § 79 Abs. 2 und des § 171 Abs. 11 Satz 2 AO. Aus diesem Grund sind die Regelungen des AEAO anzupassen oder zu ergänzen (Az. IV A 3 - S-0062 / 22 / 10005 :001).

Zur Anerkennung einer posttraumatischen Belastungsstörung

18 May 2022

Wird Bundeswehrsoldaten in Afghanistan von Selbstmordattentaten/Landminen mit Toten auf Einsatzfahrzeugen nur berichtet, reicht dies zur Anerkennung einer posttraumatischen Belastungsstörung nicht aus. So entschied das LSG Baden-Württemberg (Az. L 6 VS 420/21).

Arbeiten bei uns

Ihre Initiativbewerbung ist bei uns immer willkommen. Insbesondere für die Berufe der Rechtsanwaltsfachangestellten, der Steuerfachangestellten und der Bürokaufleute. Wir werden Ihre Bewerbung bei zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen.