Insolvenzverwaltung

Unsere Tätigkeit im Rahmen der Insolvenzverwaltung führen wir in der KPLS Insolvenzverwaltung GbR durch.


Für weitergehende Informationen klicken Sie bitte auf das Logo.

Kontakt

KPLS Insolvenzverwaltung GbR
Büro Bielefeld

Otto-Brenner-Str. 186
33604 Bielefeld

 In Google Maps anzeigen

Telefon: +49 (0)521 / 557 332 – 0
Telefax: +49 (0)521 / 557 332 – 25
E-Mail: info(at)inso-verwaltung.de

Kontakt

KPLS Insolvenzverwaltung GbR
Büro Dortmund

Westfalendamm 98, E5
44141 Dortmund

 In Google Maps anzeigen

Telefon: +49 (0)231 / 5598 – 495
Telefax: +49 (0)231 / 5598 – 496
E-Mail: info(at)inso-verwaltung.de

Aktuelles aus unseren Fachgebieten

Fristlose Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses kann mit hilfsweise erklärter ordentlicher Kündigung verbunden werden

20 Sep 2018

Der BGH hat entschieden, dass auch eine hilfsweise ausgesprochene ordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzugs zur Beendigung eines Mietverhältnisses nach Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist führen kann, wenn die durch den Vermieter unter Berufung auf denselben Sachverhalt vorrangig erklärte und zunächst auch wirksame fristlose Kündigung durch eine vom Mieter nach Zugang der Kündigungserklärung vorgenommene Schonfristzahlung nachträglich unwirksam wird (Az. VIII ZR 231/17, VIII ZR 261/17).

Unsere weiteren Fachgebiete