Insolvenzverwaltung

Unsere Tätigkeit im Rahmen der Insolvenzverwaltung führen wir in der KPLS Insolvenzverwaltung GbR durch.


Für weitergehende Informationen klicken Sie bitte auf das Logo.

Kontakt

KPLS Insolvenzverwaltung GbR
Büro Bielefeld

Otto-Brenner-Str. 186
33604 Bielefeld

 In Google Maps anzeigen

Telefon: +49 (0)521 / 557 332 – 0
Telefax: +49 (0)521 / 557 332 – 25
E-Mail: info(at)inso-verwaltung.de

Kontakt

KPLS Insolvenzverwaltung GbR
Büro Dortmund

Westfalendamm 98, E5
44141 Dortmund

 In Google Maps anzeigen

Telefon: +49 (0)231 / 5598 – 495
Telefax: +49 (0)231 / 5598 – 496
E-Mail: info(at)inso-verwaltung.de

Aktuelles aus unseren Fachgebieten

Maßnahmemilderung wegen verspäteter Einleitung des Disziplinarverfahrens und unterbliebener frühzeitiger Ahndung von Pflichtverstößen

16 Nov 2018

Liegen zureichende tatsächliche Anhaltspunkte vor, die den Verdacht eines Dienstvergehens rechtfertigen, ist der Dienstherr verpflichtet, zeitnah ein Disziplinarverfahren einzuleiten. Ihn trifft die Pflicht, Dienstpflichtverletzungen gemäß dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz stufenweise durch angemessene Disziplinarmaßnahmen zu ahnden. Unterbleibt dies, ist das bei der Bemessung der Disziplinarmaßnahme mildernd zu berücksichtigen. So entschied das BVerwG (Az. 2 C 60.17).

Unsere weiteren Fachgebiete